Bischof Voderholzer: „Islam ist eine postchristliche Erscheinung“

Bischof Dr. Rudolf Voderholzer erinnert daran, dass die Welt in der wir leben, zutiefst durchdrungen ist von christlichen Glaubensvorstellungen und den daraus resultierenden Werten. Diese seien unser aller Sorge wahrlich wert, betonte der Bischof im Rahmen einer Vesper im Regensburger Dom St. Peter anlĂ€sslich des 4. Jahrestages seiner Bischofsweihe und verwies darauf, dass man nicht…

Es geht ums Ganze

Wer sich heute als alternatives Medium im Gegensatz zur alldominierenden QuantitĂ€tspresse begreift, hat es heute nicht nur schwer, sondern wird sogleich denunziert. Mehr noch: auch der gemeine Konsument dieser heißen Ware, die einige Wohlmeinende als Droge betrachten (und daher am liebsten im Prohibitionsschrank wegschließen möchten) gelten heute als verdĂ€chtig. Nicht nur der Begriff der „Fake…

Studie: Weniger als die HĂ€lfte der Deutschen ist mit ihrem Aussehen zufrieden

Hamburg. – Die Deutschen sehen den eigenen Körper kritisch, wie eine aktuelle reprĂ€sentative Studie zeigt: Vier von fĂŒnf Personen kĂ€mpfen mit kleineren und grĂ¶ĂŸeren Problemzonen, jeder Achte ist sogar richtig unzufrieden mit dem eigenen Aussehen. Unters Messer legen wĂŒrden sich die meisten Menschen deswegen allerdings nicht, auch wenn Schönheits-OPs an Akzeptanz gewinnen.  Das Institut myMarktforschung.de hat im Rahmen einer…

Zerstörte Heimat – Ein Christ aus Syrien berichtet

Übersetzt von Ann-Christin Weiß Mein Name ist Charbel Khoury (Name geĂ€ndert), ich bin 31 Jahre alt und komme aus einem kleinen christlichen Dorf im Süden von Damaskus. Seit September 2015 bin ich in Deutschland und warte auf mein Visum. Im Gegensatz zu mir haben die meisten Muslime, die ich hier treffe, bereits ihre Aufenthaltsgenehmigung – dank…