Im Namen der heiligen Toleranz

Wie die Antidiskriminierungsstelle des Bundes Kampagne treibt Von Gabriel Ruprecht Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) hat auf Facebook einen interessanten Post veröffentlicht. Dieser ist unter mehreren Aspekten bemerkenswert. Er selbst wäre gar nicht so interessant, wenn er nicht symptomatisch fĂĽr die fehlende Neutralität mancher Regierungseinrichtungen stehen wĂĽrde. VordergrĂĽndig ist das ein richtiger WohlfĂĽhl-Post. Aber wie…

Preis fĂĽr Netzgemeinde DA_ZWISCHEN aus dem Bistum Speyer

Ă–kumenischer Verein „Andere Zeiten“ ĂĽbergibt Auszeichnung am 4. Mai in Hamburg Speyer/Hamburg. Die seit rund einem Jahr bestehende Netzgemeinde DA_ZWISCHEN des Bistums Speyer wird mit dem „Andere Zeiten“- Missionspreis 2017 ausgezeichnet. Verliehen wird die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung am 4. Mai in Hamburg. Zwei weitere Preisträger kommen aus Nordrhein-Westfalen und der Umgebung von Karlsruhe.…

Bibel TV Kids – die kostenlose App fĂĽr Kinder

Mit individueller Filterfunktion und einer persönlichen Favoritenliste Hamburg (ots) – Das Kinderprogramm von Bibel TV können Kids zwischen 3 und 12 Jahren jetzt auch via App ansteuern. Die Favoritenliste sorgt fĂĽr schnellen Zugriff auf die Lieblingsserie. Welche Filme und Serien die Kinder sehen dĂĽrfen, können Eltern zusätzlich mit der individuellen Filtereinstellung selbst bestimmen. Bibel TV Kids…

Die Türkei als „Wiege unser Kultur“

Die Peinlichkeiten in der Causa YĂĽcel nehmen kein Ende. Noch letztens hatte der neue AuĂźenminister Gabriel vollmundig verkĂĽndet, dass Deniz YĂĽcel ein „deutscher Patriot“ sei, und ein Beispiel fĂĽr „gelungene Integration“. Ob Gabriel dies aus den taz-Berichten ĂĽber den deutschen Volkstod herausliest, bleibt offen. Aber dies ist kein Einzelfall. So schreibt WELT-Chefredakteur Ulf Poschardt einen…

Neuer Katholischer Beauftragter fĂĽr Deutsche Welle und Deutschlandradio Kultur

Martin Korden ist seit dem 1. Januar 2017 neuer Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz fĂĽr die Deutsche Welle und zugleich stellvertretender Beauftragter fĂĽr Deutschlandradio Kultur. Der 36-jährige Theologe und Journalist tritt die Nachfolge von Juliane Bittner (Berlin) an, die zum 31. Dezember 2016 in den Ruhestand gegangen ist. Martin Korden studierte in Trier und Brixen Katholische Theologie.…