Damit der Dom noch lange steht

Einblick in die Instandhaltungsarbeiten am Dom zu Speyer Speyer. Auch wenn im Moment keine GerĂŒste zu sehen sind: An einer so großen und fast 1000 Jahre alten Kirche wie dem Speyerer Dom gibt es immer etwas zu tun. Wie die Planung, Finanzierung und schließlich die DurchfĂŒhrung der Instandhaltungsmaßnahmen aussieht, dazu gab am Dienstag, 28. MĂ€rz…

Die Kultur des Anderen bewahren

LandschaftsverbĂ€nde veranstalten Symposium zu Missionsmuseen bei Steyler Missionaren in Sankt Augustin Unter dem Titel „Missionsgeschichtliche Sammlungen heute. Herausforderungen, Chancen, Visionen“ kommen vom 23.-24. MĂ€rz Fachleute aus ganz Deutschland zusammen, um Erbe und Zukunft der Missionsmuseen in den Blick zu nehmen. Veranstalter sind der Landschaftsverband Rheinland (LVR) und der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Als Tagungsort dient das…

Kardinal Marx weiht neuen Altar in Markt Schwaben

Gesamtrenovierung der Pfarrkirche St. Margaret ist abgeschlossen MĂŒnchen/Markt Schwaben. In einem Festgottesdienst am Sonntag, 26. MĂ€rz, um 9 Uhr weiht der Erzbischof von MĂŒnchen und Freising, Kardinal Reinhard Marx, den neuen Altar der Pfarrkirche St. Margaret in Markt Schwaben, Landkreis Ebersberg. Zum Abschluss der 2014 begonnenen Gesamtrenovierung wurden die liturgischen Orte von dem MĂŒnchner Bildhauer und Bronzegießer Bruno Wank…

Der Weg nach oben ist wieder frei

Nach der Winterpause öffnen Kaisersaal und Aussichtsplattform fĂŒr Besucher – Zwerggalerie wĂ€hrend der warmen Monate begehbar Die Tage werden lĂ€nger und wĂ€rmer. Am Dom zu Speyer heißt das: ab dem 1. April ist der Aufstieg auf den 60 Meter hohen SĂŒdwestturm wieder frei gegeben. Der Weg dorthin fĂŒhrt durch den ĂŒber der Vorhalle gelegenen Kaisersaal. Nach…

Diözesanmuseum zeigt Werke des AllgĂ€uer KĂŒnstlers Manfred Scharpf

Sonderausstellung „REVELATIO – Das Heben des Schleiers“ / Einladung zum Presserundgang Bamberg. Unter dem Titel „Manfred Scharpf: REVELATIO – Das Heben des Schleiers“ eröffnet das Diözesanmuseum Bamberg am Freitag, 10. MĂ€rz, seine neue Sonderausstellung. Sie prĂ€sentiert bis 14. Mai ĂŒber 30 zum Teil mehrteilige Werke des AllgĂ€uer KĂŒnstlers Manfred Scharpf. Die TafelgemĂ€lde des 1945 geborenen,…

Ökumenische Fastenpredigten im OsnabrĂŒcker Dom: Musikalische Impulse aus den Kirchen der Reformation

AnlĂ€sslich des 500-jĂ€hrigen Reformationsgedenkens stehen die Fastenpredigten im OsnabrĂŒcker Dom in diesem Jahr im Zeichen der Ökumene. Die Predigten werden dabei mit musikalischen Impulsen aus den Kirchen der Reformation verbunden. Die erste Predigt hĂ€lt Bischof Franz-Josef Bode am kommenden Sonntag (5. MĂ€rz) um 17 Uhr im Rahmen einer Zulassungsfeier zu den „Sakramenten des Christwerdens“. Ausnahmsweise…

Kammerchor der Diözese Speyer fĂŒhrt Johannes-Passion auf

Konzert am 12. MĂ€rz in der Pfarrkirche St. Joseph in Speyer mit dem Barockorchester „L‘arpa festante“   Speyer. Als Abschluss seiner ersten Probephase des neuen Jahres gibt der Kammerchor der Diözese Speyer am zweiten Fastensonntag, am 12. MĂ€rz 2017 um 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Joseph Speyer sein nĂ€chstes Konzert. Unter Leitung von Diözesankirchenmusikdirektor Markus…

FĂŒr den Star-Architekten David Chipperfield gehören Architektur und Natur zusammen

Hamburg (ots) – Der weltberĂŒhmte Architekt David Chipperfield beschreibt in der aktuellen Ausgabe der WELTKUNST, wie er den Zusammenhang von Architektur und Umwelt sieht: „Ich mag die Idee, dass Architektur und Natur eins sind“, so Chipperfield. Vor diesem Hintergrund entwickelt Chipperfield eine besondere Begeisterung fĂŒr die Fotografie ‚Rievaulx Abbey‘ von Roger Fenton aus dem Jahr 1854,…

„Frauen der Reformation“: Ausstellung in Giesinger Lutherkirche

Umfangreiches Begleitprogramm / Lesung mit Wiebke Puls von den Kammerspielen MĂŒnchen. Die weibliche Seite der Reformation zeigt von 22. Februar bis 11. MĂ€rz eine Sonderausstellung in der evangelisch-lutherischen Lutherkirche in MĂŒnchen-Giesing. Die Schau, die von einem ökumenischen Team organisiert wurde, darunter die Frauenseelsorge des Erzbistums MĂŒnchen und Freising, erzĂ€hlt Lebensgeschichten von ausgewĂ€hlten Frauen und macht die Bedeutung…

Zur Veröffentlichung des Buches „Mon PĂšre, je vous pardonne“ von Daniel Pittet

Am 16. Februar 2017 erschien das Buch „Mon PĂšre, je vous pardonne“ von Daniel Pittet. Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) und die Schweizer Provinz der Kapuziner – wie schon Papst Franziskus, welcher das Vorwort verfasst hat – erachten das Buch als „ein notwendiges, kostbares und mutiges Zeugnis“ eines Opfers, das als Kind wĂ€hrend vier Jahren (1968-1972) seitens…